jSG Hotelkonzepte

Hotelkonzepte für die Zukunft! "Hotel 3.0"

 

Im Zeitalter der Globalisierung scheint sich alles schneller zu drehen. Der technische Fortschritt mit all seinen innovativen Erfindungen und damit auch der Mensch, der sich dadurch erheblich beeinflussen lässt. Die globalen Veränderungen haben auch nicht vor der Hotellerie Halt gemacht. Heutzutage ist so manches sehr viel gläserner geworden, als es noch vor zehn Jahren der Fall war. Der potentielle Gast kann über zahlreiche Portale Informationen zu einem Hotel abrufen. Jederzeit und von überall, egal ob mit seinem Smartphone, Tablet oder PC.

 

War früher die Frage, wohin soll es im Urlaub gehen, steht heute schon bei vielen Menschen eine ganz andere Frage im Vordergrund: "Was möchte ich erleben?"

Dies zeigt deutlich, dass die Menschen auf der Suche nach etwas neuem bzw. anderem sind. Für die einen ist es der Weg zur Entschleunigung, für die anderen ein Suchen nach einem Ort der weiteren Inspiration. Man könnte auch hier von zwei bekannten Begrifflichkeiten sprechen: Offline & Online. Offline für diejenigen Gäste, die aus dem Alltag entschwinden möchten, mit dem Fokus „Back to the Roots“, also zurück zu dem Ursprung von Natur, Regionalität und Nachhaltigkeit sowie Selfness statt Wellness. Und Online Gäste, die Ihre Kreativität und Inspiration weiter voran bringen möchten und den neuen Zeitgeist ausleben möchten.

Diese sich schon abzeichnende Entwicklung wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten verfeinern und in den jeweiligen Bereichen spezifizieren. 

 

Entwicklung von zukunftsfähigen Marketingstrategien

 

Auch in der Hotellerie wird der Markt nicht nur durch Wirtschaftskrisen und den damit verbundenen Folgen bereinigt, der Preiskampf sowie die unmittelbare Vergleichbarkeit unter den Mitbewerbern, führt zur Bereinigung des Marktes. Zukunftsfähig und somit überlebensfähig werden nur die sein können, die in dem unendlich großen und vergleichbaren Angebot eine für ihr Unternehmen passende Nische suchen und finden werden.

Es gilt, den sich ändernden Wünschen und Sehnsüchten der Gäste, verstärkt durch die modernen Medien, größte Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Die Frage, die sich jeder Unternehmer stellen sollte ist,

 

  • was ist meine Vision für mein Hotel in den kommenden 15 Jahren?
  • womit kann ich mich so einzigartig machen, dass ich eine erfolgsversprechende Zukunft haben werde und mich so von den Mitbewerbern klar unterscheiden kann?
  • wie kann ich diese Vision und Herausforderung Schritt für Schritt in die Realität umwandeln?

 

Ich nenne diese eigens entwickelte Vorgehensweise bzw. Strategieentwicklung "Hotel 3.0". Hierbei geht es um die Findung bzw. Optimierung von Nischenprodukten für Hotels mit dem Ziel einer mittel- bzw. langfristigen Erfolgsplanung.

 

Wenn auch Sie sich Gedanken darüber machen sollten, wie Sie sich in der Zukunft weiterhin erfolgreich positionieren möchten, dann sollten wir uns in einem ersten, unverbindlichen Gespräch kennen lernen.

 

Kontaktieren Sie mich - ich freue mich auf Sie!

„Noch schöner als Visionen zu haben ist, sie zu verwirklichen.“ (L.Hirn)

 

< Zurück >

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright ©2017 jSG Hotel Consulting - Hotelberatung, Training und Interim Management